Shanghai Pavillon

nach Hause nach Köln

Das Shanghai Pavillon ist ein Triaden-kontrolliertes Chinarestaurant in der Rolshover Straße in Köln-Kalk.

Während das Lokal über eine Glasfront zu der Kölner Einkaufsmeile verfügt, geht die – Kamera überwachte und verstärkte – Hintertür auf einen versifften Hinterhof hinaus, der einen offenen Zugang zur Robertstraße mit ihren schäbigen Wohnblöcken besitzt, und der Keller des Restaurants dient der lokalen Triade als BTL-Lager für Kong-Chips.

Das Lokal weist die typische Einrichtung mit rot lackierten kleinen Tischen und Schränken, dekorativen Tiger- und grinsenden, fetten Buddha-Statuen und den sonst üblichen, fernöstlichen Kitsch auf, inklusive einiger Aquarien mit Zierkarpfen. Es verfügt über eine Anzahl von versteckten Mikrokameras, die den öffentlichen Bereich des Restaurants überwachen, und wird – wenn die Triaden das Haus für eigene Zwecke benötigen – auch schon mal spontan für ein paar Tage aus “familären Gründen geschlossen”.

Mehrz dazu:
Shadowiki

Shanghai Pavillon

Im Schatten des Doms StilzchenRumpel